02.+03. September 2017

Das Original

02.+03. September 2017

Das Original

02.+03. September 2017

Das Original

02.+03. September 2017

Das Original

02.+03. September 2017

Das Original

Freut Euch auf ein buntes und abwechlungsreiches Programm – auf dem Spielfeld, auf der Bühne und überall auf dem Gelände. Wir bieten Euch Mitmachaktionen, Musik und Tanz, Vorführungen und vor allem jede Menge Spaß für Groß und Klein. Hier geht es zum Bühnenprogramm

Einlass ist an beiden Tagen um 10:00h, die Mannschaftswettkämpfe am Samstag beginnen um 10:30h, die Heavy-Wettkämpfe am Sonntag um 11:00h.

Kinder Highland Games: starten an beiden Tagen um 11:00h und finden durchgängig bis ca. 18:00h statt. Bringt Eure Kids vorbei, wir garantieren viel Spaß mit den Crusaders Rüsselsheim.

Ponyreiten: Ebenfalls Start um 11:00h

Schau-Schafehüten: Es gibt pro Tag 3 Hüte-Vorführungen. Um 12:00h, um 14:30h und um 17:00h

Zum Mitmachen und Ausprobieren:

  • Axtwerfen – seit Jahren ein absoluter Renner bei unseren Gästen, deshalb natürlich auch in diesem Jahr wieder mit dabei.
  • Bogenschießen – am Sonntag können sich unsere Besucher vom Team der Longbow Hunter die Langbögen erklären lassen und natürlich ist ein anschließender Live-Test Pflicht!
  • Publikums-Wettbewerb am Stand von DS-Stuff – hier gibt es die original Highland Games Gewichte zum Anschauen und Anfassen und natürlich darf man live testen, wie schwer die Gewichte tatsächlich sind

Ganztägige Angebote:

  • Kinder Highland Games – das Team der Crusaders Rüsselsheim hat sich wieder einen tollen Parcours für die kleinen Mainland Games Gäste ausgedacht und als Belohnung gibt es natürlich für jeden kleinen Highlander eine Urkunde.
  • Schau-Schafehüten: Der TV-bekannte Hundetrainer Tom Daume zeigt bei täglich 3 Vorführungen, wie seine Border Collies eine Herde Schafe nach ihrer Pfeife tanzen lassen
  • Ponyreiten – besonders die kleinen Highlanderinnen sind ganz wild darauf, auf den süßen zotteligen Ponys des Rheinhäuser Hofs aus Geinsheim einige Runden zu drehen.
  • Axtwerfen – seit Jahren ein absoluter Renner bei unseren Gästen, deshalb natürlich auch in diesem Jahr wieder mit dabei.
  • Bogenschießen – am Sonntag können sich unsere Besucher vom Team der Longbow Hunter die Langbögen erklären lassen und natürlich ist ein anschließender Live-Test Pflicht!
  • Publikums-Wettbewerb am Stand von DS-Stuff – hier gibt es die original Highland Games Gewichte zum Anschauen und Anfassen und natürlich darf man live testen, wie schwer die Gewichte tatsächlich sind.
  • Infostand der Odenwald Pipes & Drums – Deutschlands erfolgreichste Pipe-Band erklärt interessierten Gästen wie ein Dudelsack funktioniert und informiert über die Besonderheiten der Pipe-Szene in Deutschland und Europa.

Mainland Games Whisky 2017

Freut Euch auf unseren Jubiläumstropfen – einen Ledaig (getorfter Tobermory) von der Insel Mull. 9 Jahre alt, aus einem Refill Sherry Butt.

Geschmacklich: Viel Rauch und Torf in der Nase, dazu maritime Noten (Jod und Salz), aber auch eine zarte Süße vom Sherry Fass. Das setzt sich auch am Gaumen fort, erstmal eine kräftige Dosis Phenol, Torf und Rauch, dann salziger Katenschinken mit Ahornsirup. Langer Abgang, der alle Aromen nochmal bestätigt. Eine tolle Verbindung von wildem torfigen Insel Malt mit der Süße und Eleganz des spanischen Süßweins.

Limitierte Abfüllung, 100 Flaschen exklusiv für die Mainland Games.

Preis: 49,90 Euro

Den Whisky kann man am Whiskystand von Andrea Caminneci verkosten, kaufen könnt Ihr ihn direkt an unserem Stand neben der Bühne.

Das bunte Drumherum

Spaß und Gaumenfreude pur! Allein vom Betrachten der Clankämpfer wird man schon hungrig. Auf keinen Fall darf etwas Gegrilltes auf dem Sommer-Event fehlen. Neben Lachs und Irish Stew wird es also auch etwas vom keltischen Holzkohlenfeuer geben. Ein absoluter Renner auf unserem Celtic Market sind die „Heurekaner“ – eine ausgefallene Brotkreation – nichts Alltägliches und vor allem lecker auch für Vegetarier.

Gegen den Durst

Gegen den Durst

Natürlich bleiben die Mainland Games auch in Sachen Bier der Tradition treu. Hier gibt es original Guinness – wie es sich gehört wird hier selbstverständlich mit Stickstoff gezapft – so entsteht der wunderbar cremige Schaum. Nach dem Essen schmeckt manchen ein leckerer Obstbrand oder ein feiner Whisky – aber das ist ein ganz eigenes Thema…

Kinder Highland-Games

Kinder Highland-Games

Hier können sich alle Kinder im Alter von 5-12 Jahren in 2 verschiedenen Altersklassen als Nachwuchs-Highlander betätigen. Bei Armbrustschießen, Hoch- und Weitwurf können sie ihre Power unter Beweis stellen. Jedes Kind bekommt als Erinnerung eine Urkunde.

Typisch schottisch

Typisch schottisch

Was darf auf schottischen Highland Games nicht fehlen? Klare Sache: Kilts und das passende Zubehör. Kulinarisch gehören Fish´n Chips und das schottische Nationalgericht Haggis natürlich auch auf die Mainland Games. Hungrige Highlander freuen sich auf ein saftiges Stück Spanferkel oder eine knackige Wurst und Schleckermäuler freuen sich über echt englisches Fudge.

Schau-Schafehüten

Schau-Schafehüten

Bei den Mainland Games eine lieb gewordene Tradition – das Schau-Schafehüten. Border-Collies zeigen den Zuschauern, wie sie mit geschickten Manövern eine Herde von Langhorn-Schafen durch einen Parcours dirigieren können. Absolut phantastisch und ein tolles Spektakel für Groß und Klein!

Whisky und Cider

Whisky und Cider

Das Thema Whisky ist eine Wissenschaft für sich. Wer sich für die komplizierten Herstellungsverfahren interessiert, wer wissen will, welche Komponenten bei einem Tasting eine Rolle spielen oder wer schon immer mal einen 50 Jahre alten Tropfen erleben wollte, dem seien der Stand unseres Whiskyspezialisten Andrea Cammineci ans Herz gelegt.

Ponyreiten

Ponyreiten

Was wären Highland Games ohne die lustigen, zotteligen kleinen Shetland-Ponies… Auf den Mainland Games haben die kleinen Kerle ein tolles Gelände, um friedlich zu grasen, sich streicheln zu lassen und um mit vielen Kinder auf den Mainwiesen eine Runde zu drehen.